Nachrichten-Archiv

13.02.2013

Hör-Tipp: SWR1 Podcast zum Fasten

Als Studiogast erzählt Prof. Dr. Michalsen, warum Fasten im Frühling sinnvoll ist, wie man fasten lernen kann und warum er ganz persönlich regelmäßig auf Nahrung verzichtet.

Auch unabhängig von der kirchlichen Fastenzeit wird der zeitweise, freiwillige Verzicht auf Nahrung immer beliebter. Gerade im Frühling möchten Menschen neben dem Großreinemachen in Haus und Hof auch ihr Inneres erneuern.

Als Studiogast berichtet Prof. Dr. med. Andreas Michalsen davon, warum fasten tatsächlich sinnvoll ist und wann und auf welche Weise man fasten sollte. Bei bestimmten Erkrankungen wie Rheuma kann es die Behandlung sogar unterstützen.

Der Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin gehört selbst zu denen, die regelmäßig auf Nahrung verzichten. Im Interview erklärt er, warum er persönlich sie dafür entscheidet.

Außerdem klärt er die Fragen, wie man fasten lernen kann, wie man mit der Fastenkrise umgeht und wer auf keinen Fall fasten sollte.

Die Sendung rund um das Thema Fasten lief am 13. Februar 2013 in der Radiosendung „Leute” auf SWR1.
Hören Sie die Sendung jetzt als Podcast auf der Website von SWR1

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 13 Februar 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 17 Februar 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 20 März 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche B
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links