Nachrichten-Archiv

07.10.2008

Neue Rheumatologin in Rüdersdorf

Rheumatologische Versorgung in Märkisch Oderland und Oder-Spree gestärkt

Der Fachbereich Rheumatologie an der Poliklinik Rüdersdorf ist wieder besetzt. Frau Dr. med. Kerstin Kujath, Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Rheumatologie hat ihre Tätigkeit in der Poliklinik Rüdersdorf am 15.08.2008 aufgenommen. Frau Dr. Kujath war zuvor an der Berliner Charité, an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie im Arbeitsbereich Physikalische Medizin tätig. Als internistische Fachärztin hat Frau Kujath zusätzliche Ausbildungen in den Bereichen Rheumatologie, Naturheilkunde, Physikalische Therapie und Balneologie (Bäderkunde). Dadurch ist es möglich, rheumatologisch erkrankte Patienten mit abgestuften Konzepten vielfältig und umfassend zu behandeln.

Der Fachbereich Rheumatologie wurde mit einem neuen Praxisteam und neuen Räumen erheblich ausgebaut. So stehen jetzt Räumlichkeiten für Untersuchungen z. B. für Sonographie, aber auch für Behandlungen z. B. Infusionen zur Verfügung. Neben der ambulanten Versorgung ist Frau Kujath auch im stationären Bereich des Evangelisch-Freikirchlichen Krankenhauses Rüdersdorf tätig. Ihr Schwerpunkt ist dort die Physikalische Therapie und als Rheumatologin die konsilarische Tätigkeit. Die rheumatologische Versorgung der Region kann somit erheblich verbessert werden. Sie ist Teil des rheumatologischen Versorgungsnetzwerkes der Immanuel Diakonie Group. Für Patienten mit entzündlich–rheumatischen Erkrankungen besteht eine enge Kooperation mit den rheumatologischen Spezialkliniken der Immanuel Diakonie Group in Berlin-Buch sowie Berlin-Wannsee.

In der Poliklinik Rüdersdorf können Patienten mit allen entzündlich-rheumatischen Erkrankungen sowie degenerativen (verschleißbedingten) Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt werden. Dazu gehören bspw. Gelenksonografien, diagnostische und therapeutische Gelenkinjektionen und Antikörpertherapie (Biological-Therapie). Ein weiterer Behandlungsschwerpunkt der Praxis liegt im Bereich der Physikalischen Therapie rheumatologischer Erkrankungen sowie der Chirotherapie in der Rheumatologie. Ebenso kommen naturheilkundliche Verfahren zur Anwendung. Eine Früharthritissprechstunde für akute Fälle mit kurzfristiger Anmeldung direkt durch den Hausarzt ist geplant.

Ergänzend zum rheumatologischen Schwerpunkt wird eine privatärztliche Sprechstunde auf dem Gebiet der Physikalischen Therapie und Balneologie u. a. mit dem Schwerpunkt Lymphologie, d.h. für Patienten mit primären und sekundären Lymphödemen sowie Lipödemen (Lymphabflussstörung), angeboten.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 04 März 2021
    Corona Akut - Online-Vortrag
    mehr
  • 04 März 2021
    Corona Akut - Online-Vortrag
    mehr
  • 11 März 2021
    Corona Akut - Interaktives Webinar
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links