Nachrichten-Archiv

07.09.2015

Lese-Tipp: Weniger Medikamente bei Schuppenflechte-Rheuma

Der 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie befasste sich mit neuen Therapien bei Psoriasis-Arthritis. Prof. Dr. Michalsen setzt dabei verstärkt auf die Naturheilkunde, wie psoriasis-netz.de berichtete.
Immanuel Krankenhaus Berlin - Abteilung Naturheilkunde - Nachricht - www.psoritas-netz.de - Weniger Medikamente bei Schuppenflechte-Rheuma - PsA - Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Steife Gelenke am Morgen, nächtliche Rückenschmerzen und ein allgemeines Schwächegefühl können bei Patienten mit Schuppenflechte erste Anzeichen für eine sogenannte Psoriasis-Arthritis (PsA) sein. Bei einer PsA entzünden sich neben der Haut auch die Gelenke, weshalb man häufig auch vom Schuppenflechte-Rheuma spricht.

Auf dem 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie wurde nun über aktuelle Therapiemöglichkeiten bei PsA diskutiert. Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin und Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Universitätsmedizin Berlin, vertrat auf dem Kongress die Naturheilkunde. Es gebe inzwischen gute Ergebnisse, dass die Alternativmedizin auf diesem Gebiet eine wirksame Ergänzung zur Schulmedizin sei.

Wie die Seite psoriasis-netz.de berichtet, werden bislang Medikamente wie Methotrexat oder Biologika empfohlen, die lebenslang genommen werden müssen. Zur Diskussion steht dabei unter anderem ob Biologika das Krebsrisiko für Kinder erhöhen. Im Artikel erfahren Sie welche Therapien aus der Naturheilkunde bei PsA in Frage kommen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel vom 5. September 2015 auf der Website www.psoriasis-netz.de

Weitere Informationen zur Komplementär-Medizin bei Rheuma finden Sie auf der Website der Abteilung Naturheilkunde

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 13 Februar 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 17 Februar 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 20 März 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche B
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links