Nachrichten-Archiv

26.05.2015

Qualität und guter Service aus der Hauptstadtregion

Der hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin erhielt die Auszeichnung „Qualität und guter Service aus der Hauptstadtregion“ auf dem 7. Qualitätstag der Industrie- und Handelskammern in Berlin-Brandenburg am 20. Mai 2015.
hospital laborverbund Brandenburg-Berlin - Auszeichnung - Qualität für die Hauptstadtregion - Susanne Haberthür-Hoffmann - Dr. med. Verena Jansen - Alexander Pillris

„Unser Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige Labordiagnostik für unsere Kunden in der Region sicherzustellen“, sagt Dr. med. Verena Jansen, Geschäftsführerin und Ärztliche Leiterin der hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin GmbH. Mit dem Erhalt der Qualitätsauszeichnung „Qualität und guter Service aus der Hauptstadtregion“ am 20. Mai 2015 auf dem 7. Qualitätstag Berlin-Brandenburg der Industrie- und Handelskammern in Berlin-Brandenburg macht der Laborverbund deutlich, dass er sein Ziel erfolgreich verfolgt.

„Die Auszeichnung hat für uns und das gesamte Team des Laborverbunds eine große Bedeutung. Wir versuchen Qualität zu leben und das Zertifikat ist ein deutliches Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Dr. med. Verena Jansen bei der Verleihung der Urkunde.

Die Auszeichnung wird an kleine und mittlere Unternehmen der Region verliehen, die nach bestimmten Anforderungskriterien aus DIN EN ISO 9001 (einer Qualitätsmanagementnorm) sowie nach dem EFQM-Modell (ein Qualitätsmanagement-System der European Foundation for Quality Management) beurteilt werden. Mit stolzen 96 % erfüllt der hospital Laborverbund Berlin-Brandenburg fast alle dieser erforderlichen Bewertungskriterien.

Besonders gewürdigt wurden folgende Qualitätsmerkmale:

  • gemeinsame kundenorientierte Entwicklung von diagnostischen Verfahren und Lösungen im Netzwerk innovativer Life Science Unternehmen
  • vernetzte Mitarbeiter- und Partnerkompetenzen durch engagiert gemanagte und zuverlässig gelebte Prozesse
  • Weiterbildung von Mitarbeitern in eigenen Kolloquien, aktive Gestaltung von Verbesserungsprozessen

„Die eigene Qualitätsfähigkeit zu hinterfragen, zu sichern und kontinuierlich zu verbessern, ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensorganisation. Das Auszeichnungsverfahren hat uns geholfen, unser Management-System selbst zu beurteilen und beurteilen zu lassen. Wir haben uns dem laufenden Qualitätswettbewerb ganz bewusst gestellt und wir sind stolz auf das tolle Ergebnis“, freut sich Alexander Pillris, Kaufmännischer Leiter der hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin GmbH.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 05 Oktober 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche D
    mehr
  • 07 Oktober 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche D
    mehr
  • 09 Oktober 2022
    Ökumenischer Gottesdienst im Berliner Dom
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links