Nachrichten-Archiv

15.06.2017

Lese-Tipp: Den Bluthochdruck senken mit Blutspenden?

Blutspenden ist nicht nur wichtig für die Empfänger, sondern auch für die Spender - Prof. Dr. med. Andreas Michalsen spricht über die positiven gesundheitlichen Effekte des Blutspendens.

Den Bluthochdruck normalisieren und Gefäßerkrankungen, wie Schlaganfall und Herzinfarkt, mindern - am Weltblutspendetag erinnert Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Belin, im Interview vom 14. Juni 2017 mit Annika Franck vom WDR daran, wie wichtig Blutspenden ist und welche positiven Auswirkungen es auf die Gesundheit haben kann.

Prof. Michalsen beleuchtet ebenfalls den positiven Effekt des Blutspendens in der Diabetes-Therapie und erläutert erste Erfolge bei der Krebsvorsorge. Außerdem geht er auf mögliche gesundheitliche Nachteile ein, die nach dem Spenden entstehen können.

 

 

 

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 16 Oktober 2019
    Mit Mind-Body Medizin die Selbstheilungskräfte stärken - Das Konzept der Tagesklinik Naturheilkunde
    mehr
  • 17 Oktober 2019
    Stille Stunde
    mehr
  • 18 Oktober 2019
    Osteoporose – Definition und Diagnostik
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK