Presse-Archiv

07.08.2015

Innovation durch Tradition

Unter dem Namen „Immanuel Dialog“ startet ein neuer Leistungsbereich der Beratung + Leben GmbH, ein Beratungsservice für Mitarbeiter und Firmen mit Coachings, Supervisionen und Workshops.
Beratung und Leben - Pressemitteilung - Immanuel Dialog - neuer Leistungsbereich - Mitarbeiterberatung - Gesprächssituation

Mitarbeiterberatung ist für viele Unternehmen zu einem wichtigen Thema geworden. Über 200 Mitarbeitende aus 17 Unternehmen haben die Beratungsangebote von Immanuel Dialog bisher in 2015 für sich genutzt.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu stärken, ist für viele Unternehmen zu einem wichtigen Anliegen geworden. Auch die psychische Gesundheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist ein Thema, das dabei zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Die Beratung + Leben GmbH ist seit vielen Jahrzehnten im Bereich der psychosozialen Beratung in Berlin und Brandenburg etabliert. Die Gesellschaft ist mit über 20 verschiedenen Beratungsangeboten das am breitesten aufgestellte Beratungsunternehmen der Region. Seit vielen Jahren begleitet sie auch Mitarbeitende anderer Unternehmen in Form von Supervision und Coaching. Zum Ausbau und zur Spezialisierung begann im Jahr 2013 das Innovationsprojekt Immanuel Dialog.

„Immanuel Dialog – Beratung für Mensch + Organisation“ wurde geboren

„Die klassische Beratung – mit der Familien-, Lebens-, Schwangeren-, Sozial- und Migrationsberatung – ist unser Kerngeschäft und heißt Immanuel Beratung“, erklärt Andreas Mende, Geschäftsführer der Beratung + Leben GmbH. Zum neuen Leistungsbereich gehören die BEM-Beratung (Berufliches Eingliederungsmanagement), der Mitarbeiterberatungs-Service und weitere Dienstleistungen wie Einzel- und Gruppen-Coachings, Supervisionen und Team-Workshops, der mit Immanuel Dialog einen eigenen Namen trägt.

„Derzeit erbringen wir externe Beratungsdienstleistungen für 17 Firmen unterschiedlichster Branchen, darunter Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Handwerksbetriebe, Call Center oder auch Labore. Über 200 Mitarbeitende dieser Unternehmen haben das Angebot bisher in 2015 für sich genutzt und die Kundenbefragungen zur Qualität unserer Dienstleistungen sind sehr positiv“, freut sich der Geschäftsführer.

„Vor genau einem Jahr hat die Zusammenarbeit mit Immanuel Dialog begonnen. Seitdem ist der externe Mitarbeiterberatungs-Service, ein anonymes und neutrales Beratungsangebot für unsere Mitarbeitenden, ein besonderer Bestandteil unserer Betrieblichen Gesundheitsförderung geworden“, sagt Ute Martens, Personalleiterin des Kirchlichen Verwaltungsamtes Berlin Mitte-Nord.

Auch Pflegeleiterin und Dipl. Betriebswirtin des Paulinenkrankenhauses Berlin, Ute Henning, blickt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurück: „Derzeit wird ein neuer leitender Mitarbeiter durch ein Führungs-Coaching begleitet. Unser Mitarbeiter, wie auch wir als Krankenhausleitung, sind mit der Entwicklung sehr zufrieden".

„Durch das Angebot von Immanuel Dialog entstehen wertvolle Vernetzungen, die für die Firmen und deren Mitarbeiter, aber auch für privat ratsuchende Menschen unserer spendenfinanzierten Angebote - wie die Paar- und Lebensberatung und das telefonische Vermittlungsangebot ‚Der Krisenlotse‘ - wichtig sind“, betont Andreas Mende. Seit August 2015 ist Immanuel Dialog auch in der Beratungsstelle „Lebensberatung im Berliner Dom“ zu finden.  

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Andreas Mende
Geschäftsführer


Beratung + Leben GmbH
Geschäftsstelle
Am Kleinen Wannsee 5 A
14109 Berlin
a.mende@immanuel.de
T: 030 80505-811

Ihre Presse-Ansprechpartnerin

Monika Vogel
Pressereferentin und Medienkoordinatorin Immanuel Diakonie


Immanuel Diakonie
Am Kleinen Wannsee 5 A
14109 Berlin
mh.vogel@immanuel.de
T: 030 80505-843 und 0176 23234511

Basis-Informationen

Beratung + Leben
Evangelisch-Freikirchliche Beratungs- und Sozialdienste in Berlin und Brandenburg

Unter dem Dach der Immanuel Diakonie arbeitet die gemeinnützige Beratung + Leben GmbH als Evangelisch-Freikirchliche Beratungs- und Sozialdienste in Berlin und Brandenburg. Beratung + Leben bietet psychosoziale Beratung und Unterstützung für Familien, Paare und einzelne Personen in schwierigen Lebenssituationen, Konflikten oder Notlagen an. Dies geschieht zurzeit in 20 Beratungsstellen und Sozialprojekten in Berlin und Brandenburg.

Die stetig knapper werdenden öffentlichen und kirchlichen Mitteln stehen im Gegensatz zur steigenden Anzahl beratungsbedürftiger Menschen. Aus diesem Grund unterstützt der Förderverein Beratung + Leben e.V. die Arbeit in den Beratungsstellen. Ein zentrales Projekt des Fördervereins ist dabei der ZelterPate mit Axel Prahl als unterstützendem Gesicht.

Weitere Informationen:
Immanuel Diakonie

Die Immanuel Diakonie betreibt Kliniken, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen sowie Einrichtungen der Suchtkranken- und Behindertenhilfe und Beratungsstellen an ca. 50 Standorten in Berlin, Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Schleswig-Holstein und Hamburg. Sitz des Unternehmens, das insgesamt ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, ist Berlin. Dienstleistungsgesellschaften im Bereich der Gesundheitsversorgung gehören ebenfalls zur Immanuel Diakonie, deren alleinige Gesellschafterin die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Schöneberg, Hauptstraße, K.d.ö.R. (baptisten.schöneberg) ist.

Weitere Informationen:

Dateien:

Pressefoto: 2015-08-05: Innovation durch Tradition371 KB
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 29 April 2024
    Akademie für Integratives Fasten - Fastenauszeit mit ärztlicher Begleitung
    mehr
  • 14 Mai 2024
    Regionaltagung Stationsäquivalente Behandlung StäB Nord-West
    mehr
  • 15 Juni 2024
    2. Immanuel Krebsforum für Betroffene
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links