Nachrichten-Archiv

27.11.2014

VegMed-Kongress im Netz

Am Samstag, den 29. November findet zum dritten Mal der Fachkongress zu Medizin und vegetarischer Ernährung in Berlin statt - auch auf Twitter!

Der VegMed-Kongress des VEBU (Vegetarierbund Deutschland) und die Hochschulambulanz für Naturheilkunde der Charité-Universitätsmedizin Berlin am Immanuel Krankenhaus Berlin widmet sich auch in diesem Jahr der pflanzenbetonten Ernährung und ihrer Etablierung in der Medizin und Gesellschaft.

Ab 10 Uhr werden sich Mediziner, Studenten der Medizin und Ernährungswissenschaften sowie andere akademische Gesundheitsberufe im Henry-Ford Bau der FU-Berlin zusammenfinden. In den Fachvorträgen und Workshops werden Themen wie "Vegan in der Schwangerschaft und Stillzeit" oder "Rohkost, Superfood & Smoothies: Wundermittel oder Mythos" behandelt.

Außerdem wird eine Plattform für berufliche Netzwerke Raum für Gespräche und Kontakte geben. Das rein pflanzliche Gourmet-Buffet von Ayurveda-Koch Volker Mehl rundet den Kongress auf kulinarisch erlebbare Weise ab. Falls Sie am 29. November leider nicht persönlich an dem Kongress teilnehmen können, sind Sie herzlich eingeladen, dem Geschehen auf dem Twitter-Kanal der Naturheilkunde zu folgen. Unter dem Hashtag #VEGMED14, dem Sie über die Twitter-Suchfunktion ganz einfach folgen können, finden Sie alle Tweets von der Veranstaltung. Benutzen Sie den gleichen Hashtag bitte auch als Verschlagwortung Ihrer eigenen Tweets zur Veranstaltung, so können diese leichter gefunden und geteilt werden. Vernetzen Sie sich gern im Vorfeld schon mit uns!

Naturheilkunde Berlin auf Twitter

www.vegmed.de

www.vebu.de

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links