Nachrichten-Archiv

21.09.2014

TV-Tipp: Leben ohne Fleisch! Wie gesund ist das?

Internationale Ernährungsforscher erläutern am 22. September um 22.15 Uhr im rbb die gesundheitlichen Vorzüge vegetarischer Ernährung u.a. für Herzpatienten.

Der Dokumentar-Film der Wissenschaftsjournalistin Angelika Wörthmüller  beleuchtet intensiv das Thema Vegetarismus und informiert über verschiedene neuere Forschungsansätze aus Deutschland und den USA. Elmar Stapelfeldt, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Heilpraktiker in der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, begleitete als Berater die Journalistin nach Indien.

Neben indischen Spezialisten kommen auch führende Ernährungsforscher wie Prof. Leitzmann, Dr. Fraser, Dr. Longo und Dr. Bircher zu Wort. Im Gegensatz zu früher wird nicht nur gefragt, ob vegetarische Ernährung dem Körper schaden, sondern vielmehr ob sie ihm Nutzen kann und welche Vorteile es z.B. für Herzpatienten bringen kann, ganz auf Fleisch und Wurst zu verzichten.

Mehr Informationen auf der Website des rbb oder Montagabend, den 22. September um 22.15 Uhr im rbb Fernsehen.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links