Nachrichten-Archiv

28.09.2015

Lese-Tipp: „Geprägt vom Fleisch-Kartoffel-Sauce-Essen unserer Großeltern“

An der Poliklinik Rüdersdorf hilft Ernährungsberaterin Kathrin Kubik Menschen mit Gewichtsproblemen ein gesundes Verhältnis zu Essen zu entwickeln. Über die Schwierigkeiten und Erfolge dabei berichtete am 25.9 die MOZ.
Poliklinik Rüdersdorf- Nachrichten - Lese-Tipp: Märkische Oderzeitung - Ernährungsberatung - Kathrin Kubik

Die Patientin ist stolz, innerhalb eines halben Jahres konnte sie ihr Gewicht um 10 Kilo reduzieren. Die Umstellung sei nicht leicht gewesen, berichtet die 50-jährige Angestellte gegenüber der Märkischen Oderzeitung, aber das Durchhalten habe sich gelohnt, denn zu ihrem Geburtstag trug sie ein lachsfarbenes Etuikleid.

Geschafft hat sie das mit der Hilfe von Kathrin Kubik. Sie ist Ernährungsberaterin an der Poliklinik Rüdersdorf und beschäftigt sich schon seit Langem mit Stoffwechselprogrammen. Im Artikel erklärt sie wo das Grundproblem unserer heutigen Essgewohnheiten liege: zu viele Kohlenhydrate. "Wir sind immer noch geprägt von dem Fleisch-Kartoffel-Sauce-Essen unserer Großeltern. Das funktioniert heute aber nicht mehr", sagt die gelernte Arzthelferin.

Daher empfehle sie ihren Patienten in der Anfangsphase einen radikalen Verzicht auf Kartoffeln, Reis, Nudeln, Brot und Süßigkeiten. Keine leichte Aufgabe. Doch die zertifizierte Ernährungsberaterin konnte mit diesem Prinzip langfristig schon vielen Menschen zu gesunden Essgewohnheiten verhelfen. Ab wann Übergewicht eigentlich beginnt und welche Rolle Sport im Ernährungsprogramm von Kathrin Kubik spielt, erfahren Sie im Artikel.

Lesen Sie den vollständigen Artikel vom 29.9. auf der Website der Märkischen Oderzeitung. 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links