Nachrichten-Archiv

07.04.2020

Hör-Tipp: Meditation und Bewegung für eine starke Immunabwehr

Was können wir konkret tun, um unser Immunsystem zu stärken? Welche natürlichen Mittel gibt es? Prof. Andreas Michalsen beantwortet diese und weitere Fragen im Reformhaus-Podcast.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Naturheilkunde | Hör-Tipp | Meditation und Bewegung | Stärkung Immunabwehr | Coronavirus | Prof. Andreas Michalsen | Reformhaus-Podcast

Wie sich das Coronavirus bei jedem Einzelnen auswirkt, hänge auch von der körpereigenen Abwehrfähigkeit ab, sagt Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. In der aktuellen Folge des Reformhaus-Podcasts stellt er naturheilkundliche Verfahren vor, die die Immunabwehr stärken.

Einmal am Tag solle das Gehirn zur Ruhe kommen. Diese Tiefenentspannung könne durch Meditation oder andere Entspannungsübungen erreicht werden. Prof. Dr. med. Andreas Michalsen erläutert, wie diese Ruhephase das Immunsystem positiv beeinflusst. Auch mit Bewegung, ätherischen Ölen und Ernährung können wir die Immunabwehr stärken. Welche Kräuter, Gewürze und welches Gemüse aufgrund ihrer antiviralen und antibakteriellen Wirkung besonders empfehlenswert sind, erfahren Sie im Hörbeitrag.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 29 September 2022
    11. Fachtag Suchtkrankenhilfe - Faszination Glücksspiel?
    mehr
  • 05 Oktober 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche D
    mehr
  • 07 Oktober 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche D
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links