Nachrichten-Archiv

28.11.2016

Gesund bleiben mit sauberen Händen

Aktionstag zur WHO-Initiative „Saubere Hände“ im Immanuel Klinikum Bernau

Hygiene kann Spaß machen. Pflegekräfte hinterlassen ihre Handabdrücke. Foto: Daniela Zacharias, Immanuel Diakonie

Am ersten Aktionstag „Saubere Hände“ im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg am 24. November informierten sich rund 100 Patienten, Angehörige und Mitarbeitende zum Thema Händehygiene. Die Aktion ist Teil einer Initiative der Weltgesundheitsorganisation mit dem Ziel, die Übertragung von Krankheitserregern im Gesundheitswesen effektiv zu unterbinden.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 31 Januar 2022
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr
  • 28 Februar 2022
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr
  • 28 Februar 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links