Aktuelle Nachrichten

28.06.2023

Internationale Jugendgruppe verschönert Seniorenpflegeheim Immanuel Haus Ecktannen in Waren

16 junge Menschen im Alter zwischen 16 und 28 Jahren aus verschiedensten Nationen packten bei einem Arbeitseinsatz auf dem Außengelände des Seniorenpflegeheims kräftig mit an.

Immanuel Haus Ecktannen - Nachrichten - Internationale Jugendgruppe verschönert Seniorenpflegeheim Immanuel Haus Ecktannen in Waren - Gruppenbild

Immanuel Haus Ecktannen - Nachrichten - Internationale Jugendgruppe verschönert Seniorenpflegeheim Immanuel Haus Ecktannen in Waren - Arbeiten am Zaun

„Freiwillig. Engagiert. Vielfältig.“ – mit diesem Motto sind 16 junge Menschen im Alter zwischen 16 und 28 Jahren aus verschiedensten Nationen vom 10. Bis 24. Juni nach Waren gereist. Über den Verein IJGD – Internationale Jugendgemeinschaftsdienste – verschönerten sie während eines Arbeitseinsatzes das Außengelände des Seniorenpflegeheims Immanuel Haus Ecktannen. Bei verschiedenen Arbeiten packten sie vormittags und nachmittags kräftig mit an, zum Beispiel beim Gärtnern und Umgestalten des Innenhofs, beim Reparieren und Streichen von alten Zäunen, beim Aufräumen eines kleinen Waldstücks und beim Bau eines Unterstands für Feuerholz.

Zwischendurch gabt es immer wieder kleine Begegnungen mit den Seniorinnen und Senioren des Hauses, die neugierig zuschauten und der Sprachenvielfalt lauschen.

Der Großteil der Gruppe kam aus europäischen Ländern. Ein junger Mann reiste sogar aus Hongkong an. Sie verständigten sich auf Englisch oder mit Händen und Füßen. Für viele war die Verbesserung ihres Englischs ein wichtiger Grund, sich für das Workcamp anzumelden. Gleichzeitig knüpften sie neue Kontakte, erkundeten in der Freizeit die Umgebung sowie an den Wochenenden Berlin und Rostock.

Darüber hinaus entwickelten sie Regeln und Strukturen, die für die gemeinsame Zeit als Gruppe hilfreich und wichtig waren. Ein Teilnehmer sagte, dass ihm das Aufräumen im Wald besonders gefallen habe, weil sie als Gruppe eine Kette gebildet haben, um die Äste zu transportieren und somit das Teamwork besonders viel Spaß machte. „Im Immanuel Haus Ecktannen sind wir dankbar für den Einsatz der jungen Leute, die Begegnungen und Freude, die sie mitgebracht haben“, so Lydia Lerf als Leiterin der sozialen Betreuung.

Mehr Informationen zum Immanuel Haus Ecktannen

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 17 Juni 2024
    Stressbewältigung und Entspannung für Jugendliche
    mehr
  • 23 Juli 2024
    Queerness und Pflege im Alter - geht doch
    mehr
  • 09 September 2024
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links