Aktuelle Nachrichten

16.02.2023

Hör-Tipp: Seelsorge im Krankenhaus und im Hospiz

Begleiterin - so bezeichnet Vera Kolbe, Seelsorgerin in der Immanuel Klinik Rüdersdorf und im Diakonie Hospiz Wannsee, sich selbst. Hören Sie hier mehr über eine interessante Berufung.
Immanuel Klinik Rüdersdorf, Nachrichten, Hör-Tipp: Seelsorge im Krankenhaus und im Hospiz

Pastorin Vera Kolbe hat als Seelsorgerin ein immer ein offenes Ohr für Patientinnen und Patienten, Hospizgäste, An- und Zugehörige sowie Mitarbeitende.

Pastorin Vera Kolbe ist Seelsorgerin in der Immanuel Klinik Rüdersdorf und im Diakonie Hospiz Woltersdorf. Sie hört zu, tröstet, hilft Gefühle auszudrücken, die Ohnmacht auszuhalten und auch religiöse Fragen zu diskutieren – kurz, sie begleitet Menschen ein Stück auf Ihrem Lebensweg. „Das klingt erstmal sehr schwer, aber hat auch viele schöne Momente, in denen wir gemeinsam lachen“, sagt sie selbst von Ihrer Arbeit.

Von diesen berührenden und intensiven Momenten hat sie Julia Nogli in der Sendung „Natürlich gesund“ auf Radio Paradiso erzählt. Hier erklärt sie auch, welche besonderen Qualifikationen es braucht, um diesen Beruf täglich zu machen und auch schwierige Situationen aushalten zu können.

Sie wollen wissen, wen Vera Kolb begleitet und wie man sie erreicht? Dann finden Sie hier die ganze Sendung zum Nachhören. 

Mehr Informationen: 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Tag des Herzzentrums

  • 22. April 2023
    mehr

Termine

  • 24 März 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche B
    mehr
  • 25 März 2023
    Wannseer Rheumatologie-Symposium 2023
    mehr
  • 27 März 2023
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links