Aktuelle Nachrichten

31.01.2024

Hauseigener Honig aus dem Immanuel Klinikum Bernau

Es ist soweit! Unser Klinikumshonig „Der süße Immanuel“ geht ab dem 01.02.2024 in den Verkauf an unserer Immanuel Lounge im Foyer des Immanuel Klinikum Bernau.

Im Mai letzten Jahres haben wir zwei Bienenvölker von Imker Mirko Harder in den Patientengarten gestellt. Die Suchbienen haben im Umkreis von 1 km reichlich Pollen und Nektar gefunden, um erst einmal ihre Jungbienen aufzuziehen.

Die Robinie blühte gerade und half den Völkern sich auf 40.000 - 50.000 Bienen je Volk aufzubauen. Die Völker wurden jedes Wochenende am Vormittag vom Imker kontrolliert. Bei gutem Wetter waren um diese Uhrzeit schon Patienten im Garten unterwegs. Mit Einigen ist unser Imker ins Gespräch gekommen und besonders Wissbegierige durften direkt aus dem Volk den frischen Honig kosten.

In einem Bienenvolk starb die alte Königin, was zu dieser Jahreszeit nicht so dramatisch war. Die Bienen begannen sofort, sich aus den letzten Larven eine Königinnenzelle zu ziehen. Diese füllten sie mit Gelee Royale und innerhalb von 16 Tagen schlüpfte die neue Regentin. Diese startete zum Hochzeitsflug und kam begattet wieder zum Volk zurück. Das Bienenvolk arbeitete und sammelte indessen immer weiter.

Ein Bienenvolk verbraucht für die Eigenversorgung im Sommerhalbjahr ca. 360 kg Honig. Das, was sie nicht verbrauchen und einlagern, dass ist unser Ertrag. Dieser lag bei knapp 80kg von beiden Völkern. In diesem Jahr wird sich der Ertrag steigern, da die Völker bereits im April mit dem Sammeln beginnen.

Ab der Sommersonnenwende bereiteten sich die Völker schon wieder auf den Winter vor. Die abnehmende Tageslichtlänge veranlasst die Königin weniger Eier zu legen, was dazu führt, dass das Bienenvolk auf "Winterstärke" von 10.000 - 15.000 Bienen schrumpft.

Zuletzt wurden die Völker bis Ende September noch mit Futtersirup aufgefüttert, denn den Honig, der für die Überwinterung eingelagert wurde, haben wir entnommen.
Ein Bienenvolk verbraucht über den Winter bis zum neuen Nektarfluss (Beginn ca. Mitte April mit der Weidenblüte) ca. 20 kg Futter.

Momentan befinden sich die Bienen in der wohlverdienten Winterruhe.

Mehr Informationen zum Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 02 März 2024
    9. Rüdersdorfer Chirurgietag: Vorsorge gegen Darmkrebs – Theaterstück „Alarm im Darm“
    mehr
  • 04 März 2024
    Naturheilkunde-Tag: Osteoporose bei Frauen
    mehr
  • 04 März 2024
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links