Aktuelle Stellenangebote

25.11.2022

Fachkraft in der Pflege und Betreuung bzw. Fachkraft in der Suchtkrankenhilfe m/w/d

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für den Immanuel Suchthilfeverbund Guben gesucht.
Immanuel Suchthilfeverbund Guben - Karriere - Stellenangebote - FSJ zwischen Schulabschluss und Studium bzw. Ausbildung m/w/div.

Der Immanuel Suchthilfeverbund Guben ist eine moderne, komplexe Institution mit differenzierten Angeboten im Bereich der Suchthilfe und gehört zur Immanuel-Miteinander Leben GmbH, einer Holdinggesellschaft der Immanuel Albertinen Diakonie mit Geschäftssitz in Berlin und Hamburg .

Unsere Einrichtung betreibt eine besondere Wohnform für abhängigkeitskranke Menschen, eine Beratungsstelle, ambulante Eingliederungshilfen, Selbsthilfe, ambulante Nachsorge und verwaltet mehrere Mietwohnungen.

Ihre Aufgaben:
  • Kenntnis und Umsetzung der Konzeption des Immanuel Suchthilfeverbundes Guben und ihres pädagogischen Auftrages
    aktive Gestaltung der pädagogischen Betreuung und Förderung der Bewohner in der gruppenübergreifenden und individuellen Tagesstruktur bzw. aufsuchenden Hilfen
  • Mitgestaltung der Organisation nach angemessener Wirtschaftlichkeit und unter Berücksichtigung der Qualitätsmerkmale nach SGB IX, den gesetzlichen Vorschriften und der Leistungsvereinbarung nach §§123 ff SGB IX
  • Beratende und unterstützende Tätigkeit
  • Anleitung der Bewohner in der Arbeits- und Beschäftigungstherapie bzw. in der häuslichen Umgebung im Alltag
  • bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit gerichtlichen Betreuern, externen Pflegekräften, Angehörigen
  • Bereitschaft zur Anleitung von Assistenzkräften und Praktikanten
Ihr Profil:
  • Abschluss als Sozialpädagog:in; Sozialarbeiter:in, Heilerziehungspfleger:in,Heilpädagogen:in, Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder in einem anderen therapeutischen Beruf
  • Qualfikation als Fachkraft im Sinne des Bbg. Pflege- und Betreuungswohngesetz (BbgPBWoG), mit vertieften und erweiterten Fachkenntnissen und entsprechenden Fähigkeiten
  • angemessene kommunikative und innovative Alltagskompetenz im Umgang mit Menschen mit seelischer Behinderung in Folge einer Suchterkrankung
  • Interesse an selbständigen und lösungsorientierten Arbeiten
  • Führerschein und die Bereitschaft, Kleinbusse mit Menschen zu fahren
  • Bereitschaft zur Übernahme beratender Tätigkeiten
  • Empathie und Respekt für unser Klientel

Gesetzliche Mindestanforderungen zur Ausübung der Tätigkeit bleiben unberührt.

Ihre Vorteile bei uns:

  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit sehr kreativen Gestaltungsmöglichkeiten
  • konstruktive und offene Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • vorerst für 1 Jahr befristet mit der Option der Entfristung
  • festes Einkommen und attraktive Kondition nach AVR DWBO

    • regelmäßige, lineare Steigerungen des Entgelts nach AVR DWBO
    • 30 Tage Urlaub
    • eine jährliche Sonderzahlung
    • Kinderzuschlag
    • eine betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung
    • Vermögenswirksame Leistung
    • Jahresarbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto
    • Dienstbefreiung bei verschiedenen Anlässen möglich
    • Zeitzuschläge, Überstundenentgelt und Schichtzulage
    • Beihilfen bei Krankheits-, Geburts- und Todesfällen
    • Zusatzurlaub für Schichtarbeit, Nachtarbeit und nächtlichen Bereitschaftsdienst und nächtlichen Rufbereitschaftsdienst
    • u.v.m

  • umfangreiches internes Fortbildungsangebot
  • Job Rad
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangebote, sowie beim Shoppen und Kultur
  • Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ – wir haben uns einer Unternehmenspolitik verpflichtet, die sich an den Bedürfnissen von Familien und Mitarbeitenden orientiert
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Marion Swietza telefonisch unter T: 03561 686765 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.12.2022, gerne auch per E--Mail an:

Immanuel Suchthilfeverbund Guben
Marion Swietza

Einrichtungsleiterin
Alte Poststr. 41c
03172 Guben
T: 03561 68675
F: 03561 686769
marion.swietza@immanuelalbertinen.de

Mehr Informationen zu den Einrichtungen und den Menschen dahinter:

https://guben.immanuel.de
https://immanuel.de
https://www.facebook.com/dem.leben.zuliebe
https://instagram.com/immanuelalbertinen
https://twitter.com/IADiakonie
https://youtube.com/immanuelalbertinendiakonie

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 13 Februar 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 17 Februar 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 20 März 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche B
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links