Nachrichten-Archiv

06.11.2006

Tag des Herzzentrums Brandenburg

Der 14. Tag des Herzzentrums Brandenburg am Evangelisch-Freikirchlichen Krankenhaus in Bernau war ein großer Erfolg. Die Sitzplätze reichten nicht aus. Über 400 interessierte Laien und Fachleute kamen am Samstag, den 04.11.2006 in die Aula des Paulus-Prätorius-Gymnasium. Auch die brandenburgische Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler sprach.

Der diesjährige Schwerpunkt war die „Reparatur der Herzklappe“ mit einer Live-OP-Übertragung aus dem Operationssaal und dem Herzkatheterlabor sowie Fachvorträgen und Informationsständen. Am Ende der beiden perfekt dargestellten Eingriffe gab es reichlich Applaus für die operierenden Ärzte und ihr Team. Das Auditorium war sichtlich bewegt und beeindruckt. Auch wenn es routinierte Eingriffe waren, so bleibe doch jeder Eingriff einmalig und mit einem Risiko behaftet, so Prof. Dr. Johannes Albes, der zusammen mit PD Dr. Christian Butter durch die Veranstaltung führte.

Die Veranstaltung wurde von Elimar Brandt, dem Geschäftsführenden Direktor der Immanuel Diakonie Group, eröffnet, der alle Anwesenden gleichermaßen herzlich wie auch verbunden begrüßte. Die brandenburgische Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler erläuterte im Anschluss die von der Bundesregierung beschlossene Gesundheitsreform. Dabei hob sie hervor, dass speziell die ostdeutschen Länder davon profitieren werden. Nach den Live-OPs und Vorträgen betonte Elimar Brandt, dass der heutige Tag gezeigt habe, dass hohe Qualität im deutschen Gesundheitswesen möglich sowie wissenschaftlich belegbar sei, dabei Ressourcen sinnvoll genutzt werden und dies den Patienten zugute komme. … dem Leben zuliebe … .

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 05 Oktober 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche D
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links