Nachrichten-Archiv

15.07.2013

Sieben neue Betten für das Herzzentrum Brandenburg

Das Herzzentrum bleibt auch in Zukunft ein starker Gesundheitsstandort, berichtete am 12.07. die Märkische Oderzeitung.

Wie im Artikel "Herzzentrum Brandenburg kommt gut weg" dargestellt, wird dieses sich im Rahmen des Krankenhausplans 2014 bis 2018 über sieben weitere Betten freuen dürfen. Der Beschluss auf ein drittes brandenburgisches Herzzentrum in Potsdam zu verzichten, stieß im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum auf Erleichterung. Die Angst um einen möglicherweise ruinösen Wettbewerb zwischen den Häusern um Krankenhausbetten ist damit vom Tisch. Das Herzzentrum in Bernau wird nach den Entwicklungen der letzten Monate als gestärkt hervorgehen und muss nicht länger um einen Bettenabbau fürchten. 

Mehr zum Thema finden Sie auf der Internetseite der Märkischen Oderzeitung.

Lesen Sie hier den vollen Artikel

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links