Nachrichten-Archiv

21.05.2012

Pfingstgottesdienst am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

Zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel laden die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde und das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg zu Pfingstsonntag, 10 Uhr ein.

„Wir feiern diesen Gottesdienst wieder gemeinsam mit Patienten, Mitarbeitern und Besuchern – egal welcher religiösen Prägung – auf dem Klinikumsgelände. Dann begegnen sich Evangelische und Katholische, Christen und Nichtchristen, Alte und Junge, Kranke und Gesunde“, so Klinikseelsorger Lutz Bratfisch. Und damit wirklich keiner ausgeschlossen ist, wird der Gottesdienst auch in den Patientenzimmern auf den Bildschirmen zu sehen und zu hören sein.

„Das Pfingstfest steht in der christlichen Tradition für Ermutigung und Neubeginn. Beides brauchen wir bis heute im persönlichen und gesellschaftlichen Leben“, weiß Lutz Bratfisch. Wer bei dem von den Bernauer Sängern mitgestalteten Open-Air-Gottesdienst dabei sein möchte, ist herzlich auf das Klinikumsgelände an der Ladeburger Straße eingeladen.

 
 
 

Direkt-Links