Nachrichten-Archiv

10.08.2015

Lese-Tipp: Bewohner des Suchthilfeverbundes besuchen Töpferkurs

Im Rahmen arbeitstherapeutischer Maßnahmen führte der Suchthilfeverbund Guben gemeinsam mit der Lebenshilfe-Werkstatt Hand in Hand gGmbH einen Töpferkurs durch. Die Lausitzer Rundschau berichtete darüber am 6. August.
Suchthilfeverbund Guben - Lese-Tipp - Lausitzer Rundschau - Toepferkurs in der Lebenshilfewerkstatt Hand in Hand

Unter dem Motto "Inklusion kann auch so aussehen" fand bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ein gemeinsamer Töpferkurs mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Suchthilfeverbundes Guben unter der Trägerschaft der Immanuel Miteinander Leben GmbH und der Lebenshilfe-Werkstatt Hand in Hand gGmbH statt.

Marion Swietza, die Leiterin des Suchthilfeverbundes Guben, berichtete in der Lausitzer Rundschau am 6. August wie die Teilnehmer dabei nicht nur die verschiedenen Verarbeitungstechniken von Ton, sondern sich auch gegenseitig näher kennenlernten und neue Freundschaften schlossen. Das erfolgreiche Projekt kam beim geselligen Beisammensein der gesamten Gruppe zu einem gelungenen Abschluss und wird sicher bald eine Fortsetzung finden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Website der Lausitzer Rundschau 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links