Nachrichten-Archiv

09.07.2014

Karl-Heinz Hilberath ist neuer Leiter der Lebensberatung im Berliner Dom

Am 3. Sonntag nach Trinitatis, dem 6. Juli 2014, um 18.00 Uhr, wurde im Rahmen des Abendgottesdienstes des Berliner Doms Herr Karl-Heinz Hilberath in seinem Amt als neuer Leiter des Seelsorge- und Beratungszentrums begrüßt.
Beratung + Leben - Berliner Dom - Nachrichten Karl-Heinz Hilberath neuer Leiter der Lebensberatung im Berliner Dom

Karl-Heinz Hilberath ist der neue Leiter der Lebensberatung im Berliner Dom.

Die Einführung wurde von Dr. Bertold Höcker, Superintendent des Kirchenkreises Berlin Stadtmitte und Andreas Mende, Leiter der Beratung + Leben GmbH, eine gemeinnützige Organisation der Immanuel Diakonie, durchgeführt. Die Predigt im Gottesdienst hielt Dompredigerin Dr. Petra Zimmermann. Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich zahlreiche Gäste zum Empfang in den Räumen der Lebensberatung im Berliner Dom.

Beratungsangebote für alle Berliner, Brandenburger und Besucher der Stadt
Andreas Mende, Leiter der Beratung + Leben GmbH, betonte bei seiner Ansprache zum Empfang, dass alle Ratsuchenden willkommen sind und die Arbeit ausschließlich aus kirchlichen Kollekten und Spenden finanziert wird. Weiter berichtet Mende, dass derzeit über 20 hochqualifizierte Ehrenamtliche (Psychologen, Therapeuten, Pädagogen, Theologen) Beratungen anbieten. Allein im letzten Jahr gab es über 3.000 Kontakte mit Ratsuchenden. Das Beratungszentrum hat montags bis freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr und nach Terminvereinbarung geöffnet.

Informationen für Ratsuchende
Die Lebensberatung im Berliner Dom ermöglicht allen anfragenden Menschen in belastenden Lebenssituationen psychosoziale Beratung und Begleitung. Sie bietet im persönlichen Gespräch Krisenberatung, Seelsorge, Lebens- und Paarberatung für Menschen in seelischen oder religiösen Nöten an. Dabei sind die Beraterinnen und Berater der Würde des einzelnen Menschen verpflichtet ausgehend von einem christlichen Menschenbild – und unterstützen dessen selbstverantwortliche Kräfte.

Es handelt sich bei der Lebensberatung im Berliner Dom um eine Einrichtung der „Offenen Tür“. Während der Öffnungszeiten können alle Ratsuchenden spontan, ohne Voranmeldung eintreten und treffen auf fachlich kompetente Gesprächspartner, mit denen die Anliegen besprochen werden können. Es gibt keinerlei Eingrenzungen auf bestimmte Themen oder Sachbereiche. Alle Ratsuchenden werden mit ihren Anliegen ernst genommen. Die Lebensberatung berät unabhängig von ethnischer Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.

Mehr Informationen zur Lebensberatung im Berliner Dom

Mehr Informationen zu Beratung + Leben

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links