Nachrichten-Archiv

12.11.2010

Immanuel-Miteinander Leben GmbH beruft Geschäftsführer

Herbert Blum (52) leitet bald 8 Einrichtungen mit knapp 600 Plätzen - Verbesserte Zusammenarbeit und Synergieeffekte zwischen den Einrichtungen durch Vernetzung der unterschiedlichen Arbeitsfelder - Am 2. November 2010 Einführung ins neue Amt

Herbert Blum (Foto: Susanne Hartung)

In einer Feierstunde am 2. November 2010 wurde der neue Geschäftsführer der Immanuel-Miteinander Leben GmbH, Herbert Blum, in sein Amt eingeführt. Die Immanuel-Miteinander Leben GmbH ist eine Einrichtung der Immanuel Diakonie Group.

In ihr sind Einrichtungen der Altenhilfe, des betreuten Wohnens und des Servicewohnens, Einrichtungen für Alkoholkranke oder Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen sowie Freizeiteinrichtungen und eine Diakoniestation zusammengefasst. Die derzeit vier Einrichtungen der Immanuel-Miteinander Leben GmbH befinden sich in Berlin (Seniorenzentrum Schöneberg), Rüdersdorf (Seniorenzentrum „Haus am Kalksee“), Wustermark (Servicewohnen Elstal) und Waren an der Müritz (Senioren- und Freizeiteinrichtung „Haus Ecktannen“).

Das Kuratorium der Immanuel Diakonie Group hat in seiner Sitzung am 8. November 2010 beschlossen, dass ab dem 1. Januar 2011 vier weitere Einrichtungen durch Betriebsübergang auf die Gesellschaft übertragen werden: das Seniorenzentrum „Kläre Weist“ in Petershagen, das Haus Molkenberg (Abhängigenhilfe), der Suchthilfeverbund Guben und das Haus Wernsdorf (Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen).

Herbert Blum verantwortet ab sofort das operative Geschäft dieser acht Einrichtungen mit insgesamt 583 Plätzen, die Gesellschaft vertritt er gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Direktor der Immanuel Diakonie Group, Udo Schmidt. Der Betriebsübergang der vier Einrichtungen in die Immanuel-Miteinander Leben GmbH ist einer der Schritte im Rahmen der neuen Leitungsstruktur der Immanuel Diakonie Group.

Herbert Blum ist 52 Jahre alt, verheiratet und hat sechs Kinder. Der gelernte Sozialarbeiter und Sozialpädagoge arbeitete viele Jahre mit vietnamesischen Kontingentflüchtlingen. Er ist der Immanuel Diakonie Group seit 2008 als Mitglied des Kuratoriums verbunden. Bei der Feierstunde zur Amtseinführung outete sich Blum als „begeisterter Pflegevater“, dessen Arbeitsmotto „Wer, wenn nicht wir?“ lautet.

Die Vertreterinnen und Vertreter der unterschiedlichen Einrichtungen der Immanuel-Miteinander Leben GmbH hießen ihren neuen Chef herzlich willkommen. Neben Jürgen Roß und Jürgen Witzemann als Vorsitzende des Kuratoriums der Immanuel Diakonie Group begrüßten auch Astrid Paul vom Verband Evangelischer Krankenhäuser und stationärer Pflegeeinrichtungen in Berlin-Brandenburg und Claudia Ott, Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflegerischer Dienste in Berlin-Brandenburg, den neuen Geschäftsführer.

Herbert Blum wies in seiner Danksagung für den freundlichen Empfang darauf hin, dass er sich nicht als Einzelkämpfer, sondern als Teamplayer verstehe. „Ich schaue mit großem Respekt auf die Aufgaben, die mich erwarten,“ so Blum weiter. Er habe in der Vergangenheit seine Arbeit nie lediglich als "Job" verstanden, sondern sei seinen Aufgaben stets mit großer Leidenschaft nachgekommen. Dies werde so auch in Zukunft sein.

Der Geschäftsführende Direktor der Immanuel Diakonie Group Udo Schmidt resümierte, dass in Herbert Blum der richtige Repräsentant für den Geschäftsbereich gefunden wurde, da er ein verbindender Netzwerker sei. „Der Erfolg der Institution, die er über viele Jahre geprägt hat, spricht für ihn,“ so Schmidt. Herbert Blum war vor seinem Wechsel in die Immanuel Diakonie Group 16 Jahre Geschäftsführer beim Förderverein für psychisch Kranke der Psychiatrischen Klinik der FU Berlin e.V.

Günter Mahler, Pressesprecher

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 13 Februar 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 17 Februar 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 20 März 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche B
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links