Nachrichten-Archiv

28.10.2015

Hör-Tipp: Tückische Eiszeit - Vorsicht vor Unfällen im Winter

Prellungen, Bänderrisse, Knochenbrüche passieren im Winter häufig durch Ausrutschen auf vereistem Boden. Tipps zur Unfallvermeidung gibt Dr. med. Garanin am 3.11. in „Natürlich Gesund“ auf Radio Paradiso.
Immanuel Krankenhaus Berlin - Obere Extremität - Nachricht - Hör-Tipp - Radio Paradiso - Natürlich Gesund - Tückische Eiszeit - Dr. med. Georg Garanin

Dr. med. Georg Garanin ist Chefarzt der Abteilung Obere Extremität, Hand- und Mikrochirurgie im Immanuel Krankenhaus Berlin

Die Chefärzte der Abteilung Obere Extremität, Hand- und Mikrochirurgie im Immanuel Krankenhaus Berlin kennen das: die ersten frostigen Tage, vereiste Bürgersteige und schon mehren sich die Verletzungen durch Stürze.

Besonders für ältere Menschen sind Prellungen, Bänderrisse oder Knochenbrüche keine Kleinigkeit. Zudem sind ihre Knochen schwächer und daher verletzungsanfälliger.

Damit Sie trotzdem sicher durch den Winter kommen, gibt Dr. med. Georg Garanin Tipps zur Unfallvermeidung am Dienstag, den 3. November 2015 ab 20:00 Uhr in der Sendung „Natürlich Gesund“ auf Radio Paradiso. 

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie auf der Webseite von Radio Paradiso.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links