Nachrichten-Archiv

01.11.2015

Die neue Winterkarte für Patienten ist da

Ab dem 1.11. können Patientinnen und Patienten des Immanuel Krankenhauses Berlin, des Immanuel Klinikums Bernau und der Immanuel Klinik Rüdersdorf aus einer neuen gemeinsamen Speisekarte wählen.

Kürbistaler mit Cashewkernen und Sultaninen, Sahnelinsen mit Lauchstreifen und feiner Apfel-Rotkohl als Beilage - das sind nur einige Highlights der neuen Winterkarte, aus der Patienten der verschiedenen Immanuel Krankenhäuser seit dem 1. November wählen können. Erstmals gibt es für alle vier Standorte in Bernau, Rüdersdorf, Berlin-Buch und Berlin-Wannsee eine gemeinsame Speisekarte. Neu ist auch die Reihenfolge der angebotenen Speisen und Komponenten. Künftig finden Sie die besonders empfehlenswerten und gesunden Speisen mit grüner Kennzeichnung an erster Stelle.

Darunter sind auch neue vegetarische Hauptgerichte wie die Kürbistaler, die immer auch für eine Vollwertkosternährung geeignet sind. "Alle Speisen werden natürlich wie immer täglich frisch im Küchenbetrieb hergestellt", versichert Lutz Fohgrub, Leiter der Küchenbetriebe von Immanuel.kocht. Seinen Lieblingsgerichte in der Winterkarte sind auf jedenfall die Kürbistaler und der Linseneintopf "Indische Art". "Auch den Gemüse-Couscous esse ich nach wie vor besonders gern," ergänzt der ausgebildete Koch mit langjähriger Erfahrung.

Die Winterkarte gilt bis April 2016. Wir wünschen allen Patientinnen und Patienten viel Freude beim Entdecken der neuen Gerichte und Komponenten sowie einen guten Appetit!

Laden Sie hier die neue Winterkarte als PDF herunter

Mehr Informationen zu den Speiseplänen finden Sie hier

 

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 03 September 2022
    MS-Informationstag Rüdersdorf
    mehr
  • 05 September 2022
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr
  • 09 September 2022
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche C
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links