Nachrichten-Archiv

08.09.2015

18. Berliner Hospizwoche fördert den öffentlichen Umgang mit einem schwierigen Thema

Das Diakonie-Hospiz Wannsee lädt am 28. September im Rahmen der 18. Berliner Hospizwoche zum Tag der offenen Tür ein.
Diakonie-Hospiz Wannsee - Nachrichten - 18. Berliner Hospizwoche - Hospiz- und Palliativverband Berlin eV. - Logo - Leben bis zuletzt

Die im Berliner Hospiz- und Palliativverband organisierten Einrichtungen haben auch dieses Jahr gemeinsam ein vielfältiges Programm mit Informationen und künstlerischen Beiträgen unter dem Motto „Leben bis zuletzt“ zusammengestellt.

Neben Vorträgen, Gottesdiensten, Lesungen und Workshops können die Besucher die hospizliche und palliative Arbeit auch direkt vor Ort kennenlernen. Auch das Diakonie-Hospiz Wannsee öffnet seine Türen für Interessierte am Montag, den 28. September von 15.00 bis 17.00 Uhr.

Zu dem seit 1999 existierenden Verband gehören elf stationäre Hospize, neunzehn ambulante Hospizdienste, ein Kinder- und Jugendhospiz, eine Palliativstation, mehrere Beratungsstellen und Hospizdienste, die in Krankenhäusern und Pflegeheimen tätig sind sowie zwei ambulante Palliativ-Pflegedienste. Die Berliner Hospizwoche findet vom 23. bis 29. September statt.

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungskalender des Diakonie-Hospiz Wannsee und auf der Seite des Hospiz- und Palliativverbandes Berlin e.V.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 13 Februar 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 15 Februar 2023
    6. Ethikkolloquium: Sterbewünsche am Lebensende
    mehr
  • 17 Februar 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links