Aktuelle Nachrichten

07.02.2019

Video-Tipp: Therapiemaßnahmen bei Osteoporose-Patienten

Welche Therapiemaßnahmen das Immanuel Krankenhaus Berlin für Osteoporose-Patienten anbietet, erfahren Sie in der RBB-Reportage „Die Wahrheit über Osteoporose“.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Osteologie | Video-Tipp | Osteoporose Therapie | RBB Beitrag | Wahrheit über Osteoporose | RBB PRaxis

Das Immanuel Krankenhaus Berlin bietet als eines der wenigen Krankenhäuser in der Region eine stationäre Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Osteoporose an. Dort erhalten sie eine individuelle Therapie mit dem Ziel, dass das Knochengewebe wieder aufgebaut wird und es somit künftig zu keinen weiteren Frakturen kommt. Welche Maßnahmen das Therapieprogramm bei dem zweiwöchigen Klinikaufenthalt umfasst und welche Therapieergebnisse dabei erzielt werden können, erfahren Sie in der Reportage.

Wie entsteht Osteoporose? Sind hauptsächlich Frauen davon betroffen? Ist eine Früherkennung der Krankheit möglich? Können Medikamente den Knochenschwund bremsen? Umfassende Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in der Sendung.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 31 Mai 2020
    Gottesdienst im Live-Stream
    mehr
  • 22 Juni 2020
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr
  • 27 Juni 2020
    Einführungskochkurs 3 "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies, sowie ein Tracking-Tool für die Webstatistik, welches die Nutzung unserer Webseite anonymisiert aufzeichnet und auswertet. Wir zeigen eingebettete Youtube-Videos an, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies und das Tracking-Tool deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK