Aktuelle Nachrichten

15.12.2020

Hör-Tipp: Wege aus dem Winterblues

Die dunkle graue Jahreszeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Was man dagegen tun kann und was einen Winterblues verursacht, bespricht Dipl.-Psychologin Cornelia Baltscheit bei „Natürlich gesund“.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Psychologischer Dienst | Wege aus dem Winterblues | Cornelia Baltscheit | Radio Paradiso | Natürlich gesund

Cornelia Baltscheit, Dipl.-Psychologin im Psychologischen Dienst am Immanuel Krankenhaus Berlin

Viele Menschen mit Winterblues sind müde, antriebslos und haben auf nichts mehr Lust. Das liege daran, dass in den dunklen Wintermonaten mehr vom Schlafhormon Melatonin als vom Wachhormon Serotonin im Körper vorhanden sei, sagt Cornelia Baltscheit, Dipl.-Psychologin im Psychologischen Dienst am Immanuel Krankenhaus Berlin. Um die Serotonin-Produktion anzuregen, spiele Tageslicht eine wichtige Rolle. Doch auch weitere Maßnahmen können helfen.

Handelt es sich bei Winterblues um eine Depression? Wer leidet verstärkt unter Winterblues? Wann sollte man professionelle Hilfe suchen? Diese und weiteren Fragen rund um das Thema klärt Cornelia Baltscheit in der Radio Paradiso-Sendung „Natürlich gesund“.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 04 März 2021
    Corona Akut - Online-Vortrag
    mehr
  • 04 März 2021
    Corona Akut - Online-Vortrag
    mehr
  • 11 März 2021
    Corona Akut - Interaktives Webinar
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links