Aktuelle Stellenangebote

09.11.2020

Medizinischer Fachangestellter für unsere ambulante rheumatologische Versorgung m/w/d

ab sofort unbefristet in Teilzeit (28,8 h/Woche, 75%) für unsere ambulante rheumatologische Versorgung am Standort Berlin-Wannsee gesucht.
Immanuel Krankenhaus Berlin - Rheumatologie- Karriere - Stellenanzeigen - Medizinische Fachangestellte

Das Immanuel Krankenhaus Berlin mit seinen Standorten in Berlin-Wannsee und Berlin-Buch ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung für Rheumaorthopädie, Rheumatologie, Naturheilkunde und Osteologie. Aufgrund des interdisziplinären Ansatzes können Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates ganzheitlich behandelt werden. Jährlich werden stationär ca. 7.000 und ambulant ca. 21.000 Patientinnen und Patienten versorgt.

Die Fachabteilung für Innere Medizin, Rheumatologie, Klinische Immunologie und Osteologie am Immanuel Krankenhaus Berlin verfolgt an den beiden Standorten Berlin-Buch und Berlin-Wannsee bei der Behandlung von Patienten mit sämtlichen entzündlichen und verschleißbedingten (degenerativen) rheumatischen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates einen integrativen, ganzheitlichen Ansatz, in Verzahnung zwischen stationärer, tagesklinischer und ambulanter Behandlung, und in der Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Naturheilkunde und Orthopädie. Zum behandelten Erkrankungsspektrum gehören z.B. Rheuma, Gicht, Fibromyalgie und Arthrosen, aber auch komplexe rheumatologische Systemerkrankungen. Die Abteilung ist außerdem auf chronische Schmerzerkrankungen sowie die Behandlung älterer Patienten spezialisiert.

Ihre Aufgaben:
  • Gewährleistung des reibungslosen Sprechstundenbetriebes
  • selbstständiges Arbeiten
  • einfühlsame Betreuung der Patienten und Patientinnen
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten (z. B. Formularwesen, Terminplanung)
  • Telefonkontakt
  • Vorbereitung der Sprechstunden- und Behandlungsräume, Durchführung von Hygienemaßnamen
  • Bedienung der Praxissoftware x-vianova
  • Mitwirken an Maßnahmen zur internen Qualitätssicherung
  • Durchführung von Blutentnahmen, Injektionen
  • Abrechnung nach EBM und GOÄ
Was Sie mitbringen?
  • abgeschlossene Berufausbildung MFA / wünschenswert Zusatzqualifikation rheumatologische Fachassistent (nicht Bedingung)
  • alle Fähigkeiten und Kenntnisse, die dem Berufsfeld der MFA entsprechen
  • hohes Maß an fachlicher Kompetenz und Entwicklungsbereitschaft
  • Belastbarkeit, Kommunikationsstärke, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Selbständigkeit sowie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Engagement bei der Gestalltung und Optimierung von Arbeits-und Veränderunsgprozessen
  • sicheres Auftreten und Organisationsgeschick
Wir bieten Ihnen:
  • ein anspruchsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit strukturierter Einarbeitung
  • eine gute Atmosphäre in einem leistungsfähigen und sehr motivierten Team
  • individuelle Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsangebote
    Vergütung nach AVR
  • 12 1/2 Monatsgehälter
  • Sonderzahlung eines weiteren 1/2 Monatsgehaltes nach positivem Betriebsergebnis
  • Jahresurlaub über die gesetzliche Vorgabe, Steigerung nach Betriebszugehörigkeit
    vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • attraktive Sozialleistungen , Job-Ticket, Mitarbeiterberatungsservice, betriebliches Eingliederungsmanagement)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte ausschließlich in elektronischer Form unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, senden Sie bitte an:

Immanuel Krankenhaus Berlin
Martina Kringe
Pflegedirektorin
Königstraße 63
14109 Berlin
martina.kringe@immanuelalbertinen.de

Mehr Informationen zum Unternehmen und den Menschen dahinter:
 
 
 

Direkt-Links